Aktuelle Nachrichten

08.04.2020

Überwältigt von der Hilfsbereitschaft

Die ersten Freiwilligen haben ihren Dienst in den Häusern der Barmherzigen Schwestern begonnen - 120 Frauen und Männer haben ihre Unterstützung angeboten.


Die ersten Freiwilligen haben ihren Dienst in den Häusern der Barmherzigen Schwestern begonnen. Hier bei der Hygieneschulung im Mutterhaus.

Die Barmherzigen Schwestern sind überwältigt von der Hilfsbereitschaft der Menschen. Ihrem Aufruf, die Häuser der Ordensgemeinschaft bei ihren Herausforderungen in der Coronokrise zu unterstützen, sind bisher etwa 120 Frauen und Männer gefolgt und haben ihre Mitarbeit angeboten. Heute, am 8. April 2020, sind die ersten von ihnen von Generalökonom Claus Peter Scheucher und Personalchef Alexander Behringer im Mutterhaus begrüßt worden. Nach einer Hygieneschulung durch Qualitätsbeauftragte Anke Diegnitz haben sie ihren Dienst begonnen. Ihre Haupteinsatzorte sind momentan die Alten- und Pflegeheime.


wish4book b-ass.org