Aktuelle Nachrichten

05.02.2019

Ungarische Schülerinnen zu Gast in der Berufsfachschule Maria Regina

Im Rahmen eines Schüleraustauschs soll der Gegenbesuch im Herbst erfolgen


Die ungarischen Gäste mit Schulleiterin Gabriela Reger

Sechs Pflegeschülerinnen und ihre Lehrkraft aus dem ungarischen Kaposvar (Nähe Plattensee) sind in München eingetroffen, besuchen eine Woche lang den Unterricht in der Berufsfachschule für Krankenpflege Maria Regina und sind dann 3 Wochen lang im Krankenhaus Neuwittelsbach und in der Maria-Theresia-Klinik eingesetzt. Im Herbst soll dann der Gegenbesuch des Schüleraustauschs erfolgen. Die Berufsfachschule Maria Regina schickt dann ebenfalls 6 Schüler ins Kaposvarer Krankenhaus. Eine Förderung der Ungarnfahrt durch das Erasmus-plus-Programm wurde bereits beantragt.